galerie_poison4
galerie_poison
galerie_poison1
galerie_poison2
galerie_poison3
galerie_poison5
galerie_poison6
galerie_poison7
galerie_poison8
galerie_poison10
galerie_poison11
galerie_poison13

Skywalk POISON3

Spüre die Leistung!

Leistung ohne Reue – der POISON3 wurde ohne die Verwendung von Faltleinen geprüft.

Die „Erfliegbare Leistung“ – darauf kommt es bei Hochleistern an. Der EN-D zertifizierte POISON3 lässt sich auf Grund seines geringen Gewichts einfach starten. Dazu tragen das Aluminiumtuch AEROFABRIX [AL]32, die Rigid Foil Elemente und die 3-Leiner-Technologie mit Wettkampfbeleinung und Einzelleinenaufhängung bei. Der Tragegurt ist neu konzipiert und unterstützt das leistungsbewusste Fliegen.

Die Kappe wird beim Beschleunigen optimal geschränkt und Du fühlst die zunehmende Stabilität bei wachsender Geschwindigkeit. Das Extremflugverhalten ist für einen Schirm dieser Kategorie absolut überschaubar. Die Reaktionen des POISON3 sind beherrschbar, der Pilot bleibt Pilot und wird nicht zum Passagier. Gleichzeitig spürst Du durch die große Streckung und das dynamische Handling den Hochleister.
XS S M L XL
69 69 69 69 69 Zellen
22,95 24,88 26,80 28,24 29,4 Fläche ausgelegt (qm)
12,51 13,03 13,52 13,88 14,17 Spannweite ausgelegt (m)
6,82 6,82 6,82 6,82 6,82 Streckung ausgelegt
5,1 5,5 6,0 6,3 6,6 Schirmgewicht (kg)
70 – 90 80 – 100 90 – 110 100 – 120 110 – 130 Startgewicht (kg)
LTF09: D | EN: D LTF09: D | EN: D LTF09: D | EN: D LTF09: D | EN: D LTF09: C | EN: C Zulassung
ja Ja Ja Ja Ja Windenzulassung

2 PLUS 2

Skywalk bietet seinen Kunden für alle nach dem 1. Juli 2007 gekauften Gleitschirme eine über die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften hinausgehende skywalk 2 + 2 Garantie.

JET FLAP

Die Querschnittverengung des Spalts (Kanals) bewirkt eine Beschleunigung der Luftströmung nach dem Düsenprinzip. Die Luft wird vom Untersegel (Druckbereich) aufs Obersegel (Sogbereich) geleitet und dort ausgeblasen. Die Strömungsablösung wird verzögert, der Stall tritt später ein, die fliegbare Minimumspeed wird geringer und der Pilot hat mehr Anstellwinkelreserve. Gerade bei den kritischen Phasen wie Start, Landung und enger Thermik ist dies von erheblicher Bedeutung.

AEROFABRIX AL32

Von skywalk entwickeltes, ultra-leichtes (32 Gramm/ qm) Tuch mit zusätzlicher Aluminiumbedampfung. Das metallisierte Gewebe blockiert und reflektiert die schädigende UV-Strahlung zu fast 100% und sorgt so für eine sehr hohe Langlebigkeit.

Hybrid-Beleinung

Ein perfekter Mix aus Aramid- und Dyneemaleinen sorgt für optimale Haltbarkeit sowie möglichst geringe Trimmänderungen über die Lebenszeit des Schirmes. Der optimale Einsatz der Leinenmaterialien senkt dazu den Luftwiderstand und verringert das Gewicht.

3-Leinen-Ebenen

Echte 3-Leiner-Technologie mit stark reduziertem Luftwiderstand für mehr Leistung und einfaches Sortieren. 3 Leinen-Ebenen von den Gurten aus bis zur Kappe ohne Vergabelung.

Rigid Foil

Die Eintrittskante ist mit flexiblen Stäbchen verstärkt. Eine deutliche Gewichtsersparnis ist die Folge, welche sich auch positiv auf das Extremflugverhalten auswirkt. Rigid Foil hält zudem die Eintrittskante perfekt in Form und sorgt so für eine gleichmäßige Umströmung des Flügels und einen konstanten Staudruck im Inneren des Flügels. Der Schirm gleitet besser, vor allem wenn beschleunigt wird. Beim Start wird die Eintrittskante nahezu perfekt aufgespannt, perfektes Füllen ist die Folge.

Racebeleinung

Für die Leistungsschirme verwendet skywalk weitgehend unummantelte Aramidleinen, die hohe Festigkeitswerte aufweisen, relativ knickunempfindlich und dehnungsarm sind. Ultimativ verringerter Luftwiderstand für mehr Leistung und besseres Gleiten ist die Folge.

Double-splice-Technologie

Für eine perfekte Verbindung zwischen den Leinen werden an den Enden, wo Schlaufen und Übergänge platziert werden, zusätzlich kurze Leinenstücke eingespleisst. Mit diesem aufwändigen Verfahren erhöht skywalk die Belastbarkeit der Verbindungen.

Schmale Tragegurte

Verwendung schmalerer Materialien am Tragegurt: weniger Gewicht und weniger Widerstand für mehr Leistung, dabei aber etwas anspruchsvolleres Handling.

360x136xpoison_icons.png.pagespeed.ic.kpjxRDleSr